TriFold ist ein modulares Faltrampensystem mit hoher Tragfähigkeit und trotzdem geringem Gewicht für den Einsatz in Strassenfahrzeugen, Schienenfahrzeugen und in Gebäuden zur Überwindung von Höhenunterschieden für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Standardlängen: 600/700/900/1200/1400/1500/1650/1800/2100 mm.

Die TriFold erfüllt folgende Normen:

  • ECE R107 (Bus)
  • TSI PRM 1300/2014 (Bahn)
  • DIN EN 45545-2 (Brandnorm)
  • DIN 6701 (Klebnorm)
  • DIN 51130 R13 (Rutschhemmung)
  • Tragkraft 350Kg

Sonderabmessungen sowie Sonderausstattungen sind auf Anfrage möglich

Produkteflyer

Zertifikate

⇒ Ein wichtiger Hinweis für den privaten Anwender aus Deutschland ⇐
Die Hilfsmittelnummer wurde vom deutschen GKV-Spitzenverband der deutschen Krankenversicherung vergeben und ist im Hilfsmittelverzeichnis auf der Website der GKV https://hilfsmittel.gkv-spitzenverband.de/HimiWeb/produktliste.action sichtbar.
Hilfsmittelnummer: 22.50.01.0083

Die TriFold kann sowohl im öffentlichen Bereich, wie aber auch im privaten Bereich angewendet werden: